Länderkombinationen in Südamerika

Zahlreiche südamerikanische Länder lassen sich Dank einer guten Infrastruktur in Kombination miteinander bereisen. Wir haben besondere Reiseangebote für Sie zusammengestellt, die Ihnen einige Kombinationsmöglichkeiten aufzeigen. Die Länderkombinationen dienen nur als Anregung – viele weitere Zusammenstellungen sind möglich. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot, abgestimmt auf Ihre Wünsche.


Ergebnisse filtern

Stichwort-Suche
Webcode
1 - 12 Angebote (von insgesamt 21)

Anden & Meer - Peru & Brasilien

15 Tage geführte Kleingruppen- oder Privatreise ab Lima bis Salvador da Bahia

Peru bietet zweifelsohne bekannte Touristenattraktionen wie Machu Picchu und den Titicaca-See, aber auch Brasilien erwartet Sie mit ganz berühmten Highlights: Die Wasserfälle von Iguazu sind ein Supe…


Plaza de Armas in Lima

Salzwüste & Andengipfel

15 Tage Rundreise ab Lima / bis Santiago de Chile

Andenhöhepunkte in Chile, Bolivien und Peru: die Atacamawüste mit ihren Geysiren, der Salar de Uyuni mit seinen bizarren Landschaftsformen, der legendäre Titicacasee und die sagenumwobene Inkastätte …


Salar de Uyuni

Travesia Atacama – Uyuni

9 Tage Privatreise ab Calama bis Uyuni

Von der tiefen Stille der terrakottafarbenen Berge bis zum endlosen Weiß des Salar de Uyuni: Entdecken Sie diese faszinierenden Orte und machen Sie die Reise Ihres Lebens in eine der entlegensten Reg…


Laguna Miscanti

Travesia Atacama – Uyuni

11 Tage Privatreise ab Calama bis Uyuni

Von der tiefen Stille der terrakottafarbenen Berge bis zum endlosen Weiß des Salar de Uyuni: Entdecken Sie diese faszinierenden Orte und machen Sie die Reise Ihres Lebens in eine der entlegensten Reg…


Die Wasserfälle von Iguazu

3 Tage Bausteinprogramm ab/bis Iguazu mit Hotelunterkunft

Erleben Sie eines der großen Naturschauspiele unseres Planeten hautnah: Die Wasserfälle von Iguazu. Inmitten eines üppigen und vielfältig grünen Urwaldgebietes stürzen auf einer Breite von 2,7 Kilome…


Salzsee Uyuni und Hochlandwüsten

3 Tage Zubucher- oder Privattour ab/bis Uyuni bzw. bis San Pedro de Atacama mit Hotelunterkunft

Fantastische und faszinierende Landschaften erwarten Sie auf dieser außergewöhnlichen Reise durch die Hochlandwüsten des Altiplano, die geprägt sind von Salzseen, farbenprächtigen Lagunen, Vulkanen u…


Faszination Altiplano und Uyuni

4 Tage Kurzprogramm ab San Pedro de Atacama bis Calama

Die Busverbindung von La Paz über Uyuni nach Calama erlaubt den Abstecher in das faszinierende bolivianische Altiplano mit atemberaubenden Landschaften, Salzseen, Hochlandlagunen und -wüsten ab/bis C…


Von Cusco über den Titicaca–See nach La Paz

7 Tage Bausteinprogramm ab Cusco bis La Paz mit Hotelübernachtung

Auf dem Weg von Peru nach Bolivien liegen viele Höhepunkte, die Reisende aus aller Welt begeistern: Cusco, die ehemalige Hauptstadt des sagenumwobenen Inkareichs, farbenfrohe Indiomärkte, gewaltige R…


Patagonien Intensiv

10 Tage Mietwagenreise durch das südliche Patagonien mit Hotelübernachtungen

Südpatagonien wartet auf mit grandiosen Landschaften und wunderschönen Nationalparks. Höhepunkte dieser Selbstfahrer-Reise sind der Perito Moreno Gletscher, das Fitz Roy Massiv und der Nationalpark T…


Von Feuerland nach Südpatagonien

8 Tage Mietwagenreise ab Ushuaia bis El Calafate mit Hotelunterkunft

Tauchen Sie ein in weite und endlos scheinende Pampalandschaften, bestaunen Sie gewaltige Granitberge und kalbende Gletscher. Licht, Schatten und ein Himmel, der ständig in Bewegung scheint, zaubern …


Auf der Ruta 40 durch Patagonien

16 Tage Mietwagenreise ab Bariloche bis El Calafate mit Hotelunterkunft

Während dieser attraktiven Mietwagenreise begegnen Ihnen viele Höhepunkte, die Patagonien so einzigartig und unverwechselbar machen. Perfekt geformte Vulkane, Araukarienwälder, unendliche Weiten, Tie…


Mietwagenreise Patagonien Total

19 Tage Selbstfahrer-Reise ab Puerto Montt bis Punta Arenas mit Hotel-/Lodgeunterkunft

Die Region Aysen, das nördliche Patagonien, wurde lange Jahre vom Tourismus fast völlig vergessen. Heute ist die Infrastruktur so weit entwickelt, dass Reisen auf der nördlichen und südlichen Carrete…

Südamerikas Erbe und Schätze

In Südamerika soll das sagenumwobene Eldorado gelegen haben. Noch heute kann man in Kolumbiens Hauptstadt Bogota auf Schatzsuche im Goldmuseum gehen. Die Höhlenmalereien in der Cueva de las Manos im argentinischen Teil Patagoniens sollen bis zu 9.000 Jahre alt sein und immer wieder werden in Argentinien Dinosaurierskelette ausgegraben, darunter das größte jemals gefundene. Die Knochenfunde belegen, dass dieser Sauropod 20 m hoch und 40 m lang gewesen ist. Der südamerikanische Kontinent beheimatet zahlreiche Naturschätze und Kulturschätze. Hier stellen wir Ihnen einige davon, die Sie im Rahmen unserer Länderkombinationen Südamerika selbst kennenlernen können, näher vor.

  • Inka: Vor Ankunft der Spanier beherrschten die Inka weite Teile Südamerikas. Die bekannteste Inkastätte ist Machu Picchu in Peru. Bei der Wiederentdeckung 1911 durch den US-Amerikaner Hiram Bingham waren die Ruinen vom Dschungel überwuchert. Das UNESCO Welterbe zählt zu den meistbesuchten Orten Südamerikas. Doch gibt es zahlreiche weitere interessante und sehr gut erhaltene Stätten aus Inka- und Präinka-Kulturen in den Andenregionen von Peru, Bolivien, Chile, Ecuador und Argentinien zu entdecken.
  • Patagonien: Ein Landstrich mystisch und rau wie seine Bewohner die Gauchos in Argentinien und die Huasos in Chile. Riesige Estancias, auf denen Schafzucht betrieben wird, und faszinierende ufo-ähnliche Lenticularis-Wolken verzaubern den Betrachter. Sommerstürme biegen einzelne Bäume und ganze Wälder. Entdecken Sie die Bergwelt des Mount Fitz Roy und das Torres del Paine Massiv und versäumen Sie auf keinen Fall den mächtigen Gletscher Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares. Das Kap Hoorn, den Beagle-Kanal und die Magellanstraße können Sie im Rahmen einer Expeditions-Kreuzfahrt hautnah erleben. Lernen Sie Patagonien persönliche kennen, z.B. auf unserer Traumreise Argentinien - Chile.
  • Regenwald: Kein Strom ist so mächtig wie der Amazonas. Mit 15 km Breite ist der Amazonas an einigen Stellen breiter als der Bodensee. Sein Lebensraum ist eine Schatzkammer der Artenvielfalt. 1.000 Vogelarten, fast 500 Säugetierarten, mehrere Tausend Fischarten und Zigtausend von Pflanzenarten leben im Amazonas-Regenwald. Bis heute werden immer wieder neue Arten entdeckt. Die indigene Bevölkerung lebt teilweise noch ursprünglich und zurückgezogen in ihrer eigenen kleinen, naturverbundenen Welt. Amazonas Kreuzfahrten und Lodges gewähren Ihnen einen Einblick in die grüne Lunge unserer Erde in Brasilien, Peru, Bolivien, Ecuador und Kolumbien. Wer das Abenteuer sucht, der findet es mit Sicherheit auf dieser Amazonas Reise.
  • Strände: Entlang Kolumbiens Küste säumen sich Pazifik- und Karibikstrände, in Brasiliens Norden locken Traumstrände am Atlantik und Rio de Janeiro ist mit Copacabana und Ipanema ein eigenes Strandparadies. Karibisches Flair aus Sommer Sonne satt und leckeren Cocktails wird untermalt von den farbenfroh gekleideten Palenqueras in Cartagena, kolumbianischen Frauen afrikanischer Vorfahren, die frische, tropisch-exotische Früchte an Straßenständen verkaufen. Die Traumstrände im Tayrona Nationalpark sind gesäumt von pittoresken Granitfelsen, Grillen zirpen im nahegelegenen Regenwald und im Landesinneren überragt die bis zu über 5.700 m hohe Sierra Nevada de Santa Marta die Landschaft.
  • Anden: Der majestätische Andenkondor am stahlblauen Himmel ist ein Symbol der Freiheit und der unendlichen Möglichkeiten, welche Südamerika zu bieten hat. Mit einer Flügelspannweite von bis zu über 3 Metern gehört der Kondor zu den größten Vögeln der Welt. Seine Heimat sind die Anden, die längste Gebirgskette der Welt, die sich von Norden nach Süden durch den gesamten südamerikanischen Kontinent zieht. Der höchste Gipfel ist der 6.962 m hohe Aconcagua in Argentinien. Als höchster Vulkan der Erde zählt der Ojos del Salado (6.893 m) in Chile. Atemberaubende Wanderwege finden Sie allen voran in Peru, aber auch Bolivien erschließt mehr und mehr Bergwanderungen. Ecuadors Straße der Vulkane ist ein Traum für Bergbesteigungen und in Kolumbien finden Sie noch große Abenteuer. Doch auch Reisen vor der Kulisse der Anden, z.B. mit dem Mietwagen durch Argentinien und Chile bzw. eine jede Bolivien- oder Perureise ist bergreich und spektakulär. Die Landschaften im Altiplano scheinen surreal und endlos.
  • Welterbe: Als UNESCO Welterbe geschützt sind viele Landschaften und Altstädte Südamerikas. Die bekanntesten sind Machu Picchu und die tosenden Iguazú Wasserfälle an der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien. Die Galapagos Inseln gehören mit ihrer riesigen endemischen Artenvielfalt ebenso dazu wie das Pantanal Feuchtgebiet in Brasilien und die Kaffee Kulturlandschaft Kolumbiens. Welterbe-Städte sind Cusco, die ehemalige Inka-Hauptstadt, in Peru sowie Brasilia, Brasiliens Hauptstadt. Weiterhin geschützt sind die Altstädte von Sucre mit ihren weißen Dächern, die von Quito mit ihrer Goldkathedrale und die von Lima dank ihres Kolonialstils sowie die historischen Zentren von Salvador de Bahia und von Arequipa. Die Befestigungsanlagen der Hafenstadt Cartagena, die heute noch die hübsche, koloniale Altstadt umgeben, schützten die Stadt mit ihrem immensen Goldreichtum im 18. Jahrhundert vor Seeräubern.