Rundreisen Chile

Hier finden Sie geführte Rundreisen wie deutschsprachige Kleingruppenreisen, Aktivreisen und Privatreisen aber auch Mietwagenrundreisen, Reisebausteine, Kreuzfahrten und Länderkombinationen (darunter Weltreisen).


Ergebnisse filtern

Stichwort-Suche
Webcode
1 - 12 Angebote (von insgesamt 39)

Plaza de Armas in Lima

Salzwüste & Andengipfel

15 Tage Rundreise ab Lima / bis Santiago de Chile

Andenhöhepunkte in Chile, Bolivien und Peru: die Atacamawüste mit ihren Geysiren, der Salar de Uyuni mit seinen bizarren Landschaftsformen, der legendäre Titicacasee und die sagenumwobene Inkastätte …


Chilenische Seenregion aktiv

2, 4 o. 5 Tage Bausteinprogramm ab/bis Puerto Montt bzw. Puerto Varas

In der chilenischen Seenregion vereinen sich schneebedeckte Vulkanberge, ausgedehnte Wälder, zahlreiche Seen und Flüsse zu einer großartigen Naturlandschaft. Der 2.652 Meter hohe Vulkan Osorno ist da…


Erlebnis Atacama-Wüste

4 Tage Selbstfahrer-Reise ab/bis Calama mit Hotelunterkunft

Eine der trockensten Wüsten der Welt wartet auf mit faszinierenden Landschaftsbildern und einem berauschenden Kaleidoskop an Farbkontrasten. Salzseen, Hochlandlagunen, Vulkanberge, Schluchten, verste…


Die Magie der Osterinsel

4 Tage Bausteinprogramm auf der Osterinsel mit Hotelunterkunft

Die Osterinsel (162 km²), Rapa Nui, liegt einsam und isoliert mitten im Pazifik, jeweils rund 4.000 Kilometer von Chile und Tahiti entfernt. Te Pito o Te Henua (Nabel der Welt) wird die Insel von den…


Salzsee Uyuni und Hochlandwüsten

3 Tage Zubucher- oder Privattour ab/bis Uyuni bzw. bis San Pedro de Atacama mit Hotelunterkunft

Fantastische und faszinierende Landschaften erwarten Sie auf dieser außergewöhnlichen Reise durch die Hochlandwüsten des Altiplano, die geprägt sind von Salzseen, farbenprächtigen Lagunen, Vulkanen u…


Die Magie der Atacama-Wüste

4 Tage Bausteinprogramm ab/bis Calama mit Hotelunterkunft

Die Atacama–Wüste: Weiß leuchtende Puna–Dörfer, grüne Oasen inmitten trockenster Wüste, himmelstürmende Vulkane, das Schauspiel von aus dem Boden schießenden Geysiren und unvergessliche Sonnenuntergä…


Mietwagenreise durch das nördliche Patagonien

6 Tage Mietwagenreise auf der Carretera Austral, ab/bis Balmaceda mit Hotel-/Lodgeunterkunft

Die berühmte Carretera Austral erstreckt sich im nördlichen Patagonien 1.200 Kilometer von Puerto Montt bis ins südlich gelegene Villa O'Higgins. Die Straße führt durch patagonischen Urwald, vorbei a…


Die Magie Patagoniens

4 Tage Bausteinprogramm ab/bis Punta Arenas mit Hotelunterkunft

Patagonien ist eine der imposantesten Regionen Chiles. Spüren Sie den Wind, der an Ihnen zerrt und bizarre Wolkenformationen vor sich her treibt, und lassen Sie Ihren Blick schweifen über türkisfarbe…


Atacama, Küste & Nevado Tres Cruces

7 Tage Selbstfahrer-Reise ab Calama bis Copiapo

Die meisten Besucher verbinden den Norden Chiles vor allem mit der Atacama-Wüste, die mit bizarren Landschaften und herrlichen Farbkontrasten aufwartet. Daneben gibt es aber noch relativ unbekannte N…


Faszination Altiplano und Uyuni

4 Tage Kurzprogramm ab San Pedro de Atacama bis Calama

Die Busverbindung von La Paz über Uyuni nach Calama erlaubt den Abstecher in das faszinierende bolivianische Altiplano mit atemberaubenden Landschaften, Salzseen, Hochlandlagunen und -wüsten ab/bis C…


Trekking im Nationalpark Torres del Paine

6 Tage Wanderprogramm im Nationalpark Torres del Paine

Der bekannte W-Treck im Nationalpark Torres del Paine ist eine der schönsten Wandertouren in Patagonien. Tauchen Sie während der Wanderungen ein in eine atemberaubende Welt aus Granit, Eis , türkisfa…


Mietwagenreise Sterne, Anden, Küste und Wein

8 Tage Selbstfahrer-Reise vom kleinen Norden nach Santiago de Chile

Während der Fahrt vom sog. kleinen Norden nach Santiago de Chile erwarten Sie viele unterschiedliche Facetten, die Chile seinen Besuchern zu bieten hat. Genießen Sie atemberaubende Blicke in einen fa…

Fragen und Antworten

Chile liegt auf der Südhalbkugel, die Jahreszeiten sind den europäischen entgegen gesetzt. Die wärmeren Monate sind November bis März. Da Chiles Nord-Süd-Ausdehnung mehr als 4.000 km beträgt, liegen die verschiedenen Reiseziele in unterschiedlichen Klimazonen.

Die beste Reisezeit für Patagonien, die Antarktis und die Seenregion ist von November bis März. In der Seenregion regnet es ab April vermehrt, in Patagonien schließen nach und nach fast alle touristischen Einrichtungen. In den Monaten April bis September sind die Tage in Patagonien kurz. Die Antarktis ist ausschließlich von November bis März bereisbar.

Die Atacama-Wüste und der Norden Chiles können fast ganzjährig bereist werden. Die beste Reisezeit ist jedoch von September bis November und von April bis Mai. In den Monaten Dezember bis März kann es vermehrt zu Regen kommen, darunter Schauer mit Starkregen. In den Monaten Juni bis August kann es insbesondere in den höheren Lagen sehr kalt werden und schneien. 

Santiago de Chile und die Zentralregion können ganzjährig bereist werden. Die heißesten und trockensten Monate sind November bis März, in den Monaten Mai bis August fällt deutlich mehr Regen und im Juni und Juli können die Durchschnittstemperaturen auf unter 10 Grad Celsius fallen. In den Anden öffnen im Mai / Juni Skigebiete.

Die Osterinsel ist ebenfalls ein Ganzjahresziel. Die milden bis warmen Temperaturen schwanken das Jahr über kaum. Die heißesten Monate sind Dezember bis März. Am meisten Niederschlag fällt im April und Mai, wobei es das ganze Jahr über zu Regen kommt. Die Sonnenscheindauer ist dennoch ganzjährig höher als in Deutschland.

Wir passen die Anreise Ihren individuellen Wünschen an. Sie können zwischen verschiedenen Fluggesellschaften wählen, darunter europäische wie Air France, KLM und Iberia, natürlich aber auch LATAM, die chilenisch-brasilianische Airline. Verbindungen ab München sind i.d.R. mit Umsteigen in Frankfurt, Amsterdam, Paris, Madrid oder Sao Paolo verbunden. Ab Frankfurt bietet LATAM mehrmals die Woche einen Nonstop-Flug nach Santiago de Chile an (15 Stunden +).

Die Dauer des Nonstop-Fluges von Frankfurt nach Santiago de Chile beträgt 15 Stunden. Die weiteren Flugverbindungen liegen bei ca. 17 bis 18 Stunden.

In Chile bieten wir eine große Auswahl an geführten Touren und an Selbstfahrerreisen an. Sie können mit dem Mietwagen oder mit dem 4WD Camper reisen. Auf geführten Kleingruppenreisen lernen Sie durch erfahrene englisch- oder deutschsprechende Reiseleiter noch mehr über Land und Leute kennen. Die persönlichste Reiseart ist eine Privatreise, auf der Sie alleine mit Ihrem Guide unterwegs sind. Aufgrund der Geografie des Landes werden Sie mit Sicherheit auch im Land fliegen. Es gibt interessante Expeditions-Kreuzfahrten und schöne Trekkingreisen.

Es gibt Hotels (Boutiquehotels und Ecohotels), Estancias, Lodges und Bed & Breakfast Häuser für jedes Budget. Eine Besonderheit unter den chilenischen Unterkünften sind die sogenannten All Inclusive Lodges. In diesen landestypischen Boutiquehotels sind neben Übernachtung und hochwertiger All Inclusive Verpflegung mit 3-Gang-Menüs auch alle englischsprachigen Ausflüge bereits inkludiert. Ausflüge können im Minivan stattfinden, Wanderungen, Rad- oder Reittouren sein, teilweise gibt es auch deutschsprechende Reiseleiter. Es ist für jeden etwas dabei!

Chile ist das europäischste Land Südamerikas. Auch ohne große Spanischkenntnisse ist es gut möglich, in Chile selbst zu fahren. Sie erhalten von uns einen Reiseverlauf, Tipps zu Karten und Offline Karten Apps und Sie können sich während Ihrer Mietwagenreise an unsere deutschsprachige Agentur vor Ort in Chile wenden. Gegen Aufpreis werden auch Navigationssysteme angeboten. Aufgrund der Geografie des Landes empfehlen wir fast immer Inlandsflüge, um nicht unnötig viele Kilometer zu fahren auf Strecken, auf denen man keine Sehenswürdigkeiten findet. Unsere Mietwagenreisen führen Sie durch die schönsten Landschaften des Landes.

Neben Mietwagen können wir auch 4WD Camper für Sie buchen. Depots gibt es in Santiago de Chile und Punta Arenas. Eine Übernahme an anderen Orten ist gegen Aufpreis ebenfalls möglich. Diese Reiseart ist allerdings denjenigen vorbehalten, die etwas abenteuerlustiger sind als andere. Die Infrastruktur an Campingplätzen ist in Chile noch nicht mit der in anderen klassichen Camper-Reisezielen wie Nordamerika oder Australien vergleichbar. 

Wir bieten Ihnen Kleingruppenreisen mit deutschsprechender Reiseleitung an. Alternativ können wir für Sie Privatreisen maßschneidern. Diese sind individuell auf Sie persönlich zugeschnitten. Sie reisen mit Ihrem eigenen deutschsprechenden Guide durch Chile. Wir achten darauf, dass Sie an einem Ort jeden Tag mit demselben Reiseleiter unterwegs sind. Bitte beachten Sie, dass Ihr privater Reiseleiter nicht mit Ihnen von der Atacama-Wüste nach Patagonien fliegt.

Chile grenzt über fast die komplette Länge an Argentinien und im Norden an Peru und Bolivien. Länderkombinationen auf dem Landweg sind mit Argentinien üblich, zumal Patagonien einen Großteil beider Länder umfasst. Auch Grenzübertritte über Land nach Bolivien und Peru sind möglich. Weitere Länderkombinationen verbinden Chile per Flug mit anderen Ländern.

Um die Höhepunkte Chiles zu sehen, empfehlen wir eine Reisedauer von mindestens 2 Wochen. Mit Reisebausteinen und Inlandsflügen können Sie in kurzer Zeit bereits recht viel sehen. Wer das Land intensiver kennenlernen möchte, sollte mindestens 3 Wochen einplanen.

Sellbstverständlich! Chile ist das westlichste und europäischste Land Südamerikas. Es eignet sich sehr gut als Einstieg (auch für Kinder), ohne befremdlich zu sein. Im Land leben aufgrund der Einwanderungsgeschichte ca. 40.000 deutschsprechende Chilenen. Es gibt zahlreiche deutsche Schulen und insbesondere in der Seenregion wird das deutsche Kulturgut gepflegt. Die Hauptattraktion Chiles ist zudem die Natur des Landes. Reisende sind also nicht unbedingt darauf angewiesen, die Sprache / die Reiseleitung in jedem Detail zu verstehen. Die atemberaubende Natur können Kinder auch ohne Kenntnis der englischen oder spanischen Sprache erleben. Zudem liegen die meisten Attraktionen Chiles außerhalb der Anden bzw. auf geringen Höhen, so dass Sie sich kaum Gedanken zum Thema Höhe machen müssen. Bei Fragen beraten wir Sie selbstverständlich gern.

Chile ist ein Land für Naturliebhaber. Es ist ein Land der Kontraste, das sich über 4.000 km an einem schmalen Streifen entlang erstreckt. Entsprechend unterschiedlich sind die Gegenden - im Norden die karge Atacama Wüste, über die Seenregion in der Mitte, auch chilenische Schweiz genannt bis hin ins raue, windumtoste und doch so einzigartige Patagonien. Auf unseren Kleingruppenreisen erleben Sie Chile wahlweise mit einem deutsch- oder englischsprachigen Reiseleiter, auf Wunsch gerne auch als Privatreise (private Rundreise) mit viel Platz für Flexibilität und der Möglichkeit eigene Vorstellungen mit einzubringen. Nutzen Sie die Möglichkeit interessanter Länderkombinationen z.B. mit Argentinien, Bolivien und Peru. Eine Kombination mit unseren Mietwagenrundreisen und Bausteinprogrammen ist ebenfalls möglich. Erleben Sie Chile...wir sorgen für eine reibungslose Organisation. Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung und unserer deutschsprachigen Agentur vor Ort.